Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Entlaufenes Hausschwein mit Leckerbissen eingefangen

Tiere

Freitag, 14. Februar 2020 - 16:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gangelt.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv

Ein entlaufenes Hausschwein ist im Kreis Heinsberg zum Entsetzen der Autofahrer auf eine Straße abgebogen. Mehrere Fahrer mussten in der Nacht zum Freitag abbremsen und dem Tier ausweichen, wie die Polizei mitteilte. Mit Unterstützung von Anwohnern und verschiedener Leckerbissen konnten die Polizisten das Schwein schließlich einfangen. Weil die Suche nach einem Stall erfolglos blieb, musste das Hausschwein eine Nacht auf einem Bauhof untergebracht werden - am nächsten Tag meldete sich die Besitzerin und konnte das Tier wohlbehalten abholen. Zu Unfällen ist es durch den nächtlichen Ausflug nicht gekommen, teilte die Polizei mit.

Ihr Kommentar zum Thema

Entlaufenes Hausschwein mit Leckerbissen eingefangen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha