NRW

Erdbeerernte: Erste Früchte unter Folie Ende April reif

Essen & Trinken

Dienstag, 13. April 2021 - 12:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wachtberg. Mit Hilfe des Anbaus unter schützender Folie wollen rheinische Landwirte Ende April die ersten Erdbeeren ernten. Allerdings werde dafür Sonnenschein benötigt, damit im Folientunnel frühsommerliche Temperaturen herrschen, erklärte die Fachgruppe Obstbau Bonn/Rhein-Sieg am Dienstag in Wachtberg bei Bonn. In Folientunneln können die empfindlichen Beeren früher reifen und gleichzeitig vor Wind, Regen, Frost und Hagel geschützt werden. Anfang Mai beginnt allgemein in Nordrhein-Westfalen die Erdbeerernte aus verfrühtem Anbau. Klassische Erntemonate sind Mai, Juni und Juli.

Eine Frau pflückt Erdbeeren. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Etwa eine Handvoll Obstbauern im Rheinland hat sogar schon Anfang April mit der Erdbeerernte begonnen: Bei ihnen wachsen die wärmeliebenden Früchte in beheizten Glashäusern.

© dpa-infocom, dpa:210413-99-185469/2

Ihr Kommentar zum Thema

Erdbeerernte: Erste Früchte unter Folie Ende April reif

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha