Erneut Nachwuchs im Wolfsgebiet Schermbeck

dpa/lnw Schermbeck. Nach der Geburt eines Wolfs im Jahr 2020 hat das Rudel im Gebiet Schermbeck wieder Nachwuchs bekommen. Nach Angaben des Landesamtes für Natur- und Umweltschutz ist am 27. Juni und 4. Juli auf dem Gebiet der Gemeinde Hünxe im Kreis Wesel ein wenige Wochen altes Junges nachgewiesen worden.

Ausgewiesene Wolfsgebiete in Nordrhein-Westfalen sind neben Schermbeck im Kreis Wesel auch die Senne bei Bielefeld, das Hohe Venn in der Eifel sowie das Oberbergische Land.

© dpa-infocom, dpa:210712-99-354053/2