Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Erst zeitweise Regen - Gegen Ende der Woche freundlicher

Wetter

Mittwoch, 15. Juli 2020 - 07:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Offenbach. In Nordrhein-Westfalen wird es in den kommenden Tagen immer mal wieder nass. Freundlicher wird es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach zufolge zum Wochenende hin.

Regenwolken ziehen über eine Landstraße bei Rommerskirchen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Nach einzelnen Schauern lockere es im Laufe des Mittwochs immer mehr auf. Später bleibe es dann verbreitet trocken bei bis zu 21 Grad. Dabei frische der Wind zeitweise böig auf. Bewölkt und nass wird es dagegen voraussichtlich in der Nacht zu Donnerstag.

Tagsüber verdecken dann laut DWD viele Wolken den Himmel und zeitweise zieht Regen durch das Land. Die Temperaturen erreichen voraussichtlich maximal 20 Grad. Auch in der Nacht auf Freitag soll es zwar stark bewölkt sein, aber der Regen allmählich nachlassen. Gegen Ende der Nacht komme in Ostwestfalen stellenweise Nebel auf.

Am Freitag lockere es immer mehr auf, es bleibe oft trocken und mit bis zu 24 Grad werde es etwas wärmer. Ähnlich sind die Aussichten für Samstag: Dann erwarten die Meteorologen teils heiteres Wetter bei maximal 28 Grad. Regen sei dann nicht mehr in Sicht.

Ihr Kommentar zum Thema

Erst zeitweise Regen - Gegen Ende der Woche freundlicher

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha