NRW

Erster Fortuna-Test unter Preußer: Shipnoski trifft doppelt

Fußball

Mittwoch, 23. Juni 2021 - 21:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Meerbusch. Fortuna Düsseldorfs neuer Trainer Christian Preußer hat im ersten Testspiel mit dem Fußball-Zweitligisten einen deutlichen Sieg gesehen. Beim 11:0 (6:0) beim Oberligisten TSV Meerbusch traf der bisher einzige Neuzugang Nicklas Shipnoski doppelt. Der Offensivspieler war vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken gekommen. Preußer setzte auch einige Spieler aus der U17, U19 und U23 ein. Der 17 Jahre alte Daniel Bunk, mit einem Profivertrag bis 2025 ausgestattet, traf ebenfalls doppelt.

© dpa-infocom, dpa:210623-99-117951/2

Ihr Kommentar zum Thema

Erster Fortuna-Test unter Preußer: Shipnoski trifft doppelt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha