NRW

Erster Neuzugang: Köln verpflichtet Österreicher Ljubicic

Fußball

Montag, 26. April 2021 - 12:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat seinen ersten Spieler für die neue Saison verpflichtet. Der Österreicher Dejan Ljubicic unterschrieb einen Vertrag bis 2025 bei den Kölnern und würde auch im Falle eines Abstiegs ins Rheinland wechseln. Der defensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei von Rapid Wien, wie der FC am Montag mitteilte.

Fußbälle liegen im Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

„Er hat eine unglaublich starke Saison gespielt und Rapid Wien mit seinen 23 Jahren bereits als Kapitän aufs Feld geführt“, lobte Kölns Sportchef Horst Heldt und sprach von „herausragenden Fähigkeiten“. Im defensiven Mittelfeld sind die Kölner aktuell zwar gut besetzt. Allerdings dürften der ausgeliehene Elvis Rexhbecaj, Ex-Nationalspieler Max Meyer und Marco Höger im Sommer gehen, Ellyes Skhiri und U21-Nationalspieler Salih Özcan sind umworben.

© dpa-infocom, dpa:210426-99-356744/2

Ihr Kommentar zum Thema

Erster Neuzugang: Köln verpflichtet Österreicher Ljubicic

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha