Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Es wird kühler in NRW: Regen und Schneeschauer erwartet

Wetter

Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Die Sonne wird sich beim Adventsbummel über den Weihnachtsmarkt wohl nicht blicken lassen. Der Deutsche Wetterdienst erwartet in den nächsten Tagen Schmuddelwetter. Es wird spürbar kühler.

Spuren im Schnee sind zu sehen. Foto: Matthias Bein/Archiv

Trübes Schmuddelwetter zum 2. Advent: Am Wochenende wird es kühler und regnerisch in Nordrhein-Westfalen. Während es am Freitag bei Höchsttemperaturen zwischen 10 und 14 Grad noch einmal recht mild wird, gehen die Temperaturen nach einer Prognose des Deutschen Wetterdienstes am Wochenende nach unten. Am Samstag bleibt es demnach bewölkt und von Westen ziehen Regen- und Graupelschauer durch. Die Höchsttemperaturen liegen bei 8 bis 10 Grad.

Auch am Adventssonntag ziehen Wolken auf, die Meteorologen erwarten Regen- und Graupelschauer. Im Hochsauerland sind auch Schneeschauer möglich. Tagsüber werden Höchstwerte von bis zu 9 Grad erwartet, die Tiefstwerte liegen zwischen 4 und 2 Grad, im Bergland bei minus 1 Grad. Stürmische Böen können dabei sein. „In höheren Lagen kann auch mal Schnee fallen“, sagte eine Meteorologin am Donnerstag. Wie es in den Wochen danach weitergeht, sei noch unsicher. „Eine Weihnachtsprognose gebe ich nicht ab.“

Ihr Kommentar zum Thema

Es wird kühler in NRW: Regen und Schneeschauer erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha