NRW

Essen auf Herd vergessen: Zehn Menschenin Kliniken

Brände

Mittwoch, 13. Januar 2021 - 09:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schwerte. Vergessenes Essen auf dem Herd hat laut Polizei zu einem Wohnungsbrand in Schwerte geführt, durch den zehn Menschen mit Verdacht auf Rauchvergiftungen in Krankenhäuser kamen.

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Einsatzkräfte waren nach eigenen Angaben gegen 22.40 Uhr zu dem Mehrfamilienhaus gerufen worden. Die Feuerwehr räumte das Gebäude und löschte das Feuer. Die betroffene Wohnung ist laut Polizei derzeit nicht bewohnbar. Der geschätzte Sachschaden liege bei rund 10 000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Essen auf Herd vergessen: Zehn Menschenin Kliniken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha