NRW

Essen geht als Erster ins Derby gegen Verfolger RWO

Fußball

Sonntag, 26. September 2021 - 14:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Achtes Saisonspiel, siebter Sieg: Tabellenführer Rot-Weiss Essen hat sich in der Fußball-Regionalliga West vor dem Spitzenspiel gegen Verfolger Rot-Weiß Oberhausen in guter Form präsentiert. Der 2:1 (1:0)-Erfolg beim SV Lippstadt am Samstag war bereits der sechste Sieg in Serie für die Essener, die mit nunmehr 21 Punkten ihre Ambitionen im Aufstiegskampf zur 3. Liga unterstrichen.

Das Ruhr-Derby gegen Oberhausen steigt am nächsten Samstag (14.00 Uhr) im Essener Stadion. RWO (19 Punkte) kann Essen mit einem Sieg in der Tabelle überholen. Am 9. Spieltag setzte sich Oberhausen 4:0 (1:0) gegen RW Ahlen durch.

Essen agierte in Lippstadt zwar über weite Strecken überlegen, nutzte aber einige Torchancen nicht und musste nach Treffern von José-Enrique Rios Alonso (39. Minute) und Sandro Plechaty (75.) am Ende um den Erfolg bangen. „Hätten wir in der ersten Halbzeit unsere Überlegenheit und Stärke in den Zwischenräumen genutzt, hätten wir einen entspannten Nachmittag haben können. An der Chancenverwertung müssen wir arbeiten“, erklärte RWE-Trainer Christian Neidhart .Paolo Maiella (67.) gelang für Lippstadt das Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

© dpa-infocom, dpa:210926-99-366504/2

Ihr Kommentar zum Thema

Essen geht als Erster ins Derby gegen Verfolger RWO

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha