Essen verkürzt mit 5:0-Sieg Rückstand auf Dortmund II

dpa/lnw Essen. Rot-Weiss Essen hat im Aufstiegskampf zur 3. Fußball-Liga den Druck auf Regionalliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund II erhöht. Am Sonntag gewann die Mannschaft von RWE-Coach Christian Neidhart das Nachholspiel in der West-Staffel gegen den SV Lippstadt mit 5:0 (1:0) und verkürzte auf Tabellenplatz zwei (78 Punkte) den Rückstand zum Spitzenreiter BVB (82 Punkte) auf vier Zähler. Gegen Lippstadt waren Oguzhan Kefkir mit einem Doppelpack (41./58. Minute), Torjäger Simon Engelmann (54.), Maximilian Pronitschew (78.) und Marco Kehl-Gomez (86.) im Essener Stadion für RWE erfolgreich.

Essen verkürzt mit 5:0-Sieg Rückstand auf Dortmund II

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Für die Titelaspiranten Dortmund und Essen stehen noch fünf Spieltage auf dem Programm, der 42. und letzte Spieltag der laufenden Saison ist für den 5. Juni terminiert. Der Meister der West-Staffel steigt direkt in die 3. Liga auf.

© dpa-infocom, dpa:210502-99-440004/2