NRW

Essener Einkaufszentrum: Rund 20 Leute prügeln sich

Kriminalität

Donnerstag, 19. Dezember 2019 - 20:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In einem zentralen Essener Einkaufszentrum hat es am Donnerstagabend eine Schlägerei mit rund 20 beteiligten Personen gegeben. Einer der Beteiligten sei in Krankenhaus gebracht worden, zwei Leichtverletzte seien vor Ort entlassen worden, sagte ein Polizeisprecher. Wieso es in dem Einkaufszentraum Limbecker Platz zu der Schlägerei kam, blieb zunächst unklar. Es seien zwei Gruppen aus jeweils rund zehn Personen aneinander geraten. Beim Eintreffen der Polizei sei die Schlägerei schon wieder vorbei gewesen. Festnahmen habe es nicht gegeben. Zuvor hatte die „WAZ“ berichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.