Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Evangelische Kirche im Rheinland: auf Abendmahl verzichten

Krankheiten

Donnerstag, 12. März 2020 - 17:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Die evangelischen Kirchengemeinden im Rheinland sollen wegen des Coronavirus vorerst auf das Abendmahl verzichten. Auch die Konfirmationen, die eigentlich im Frühjahr gefeiert werden, sollten die Presbyterien verschieben, empfahl die Evangelische Kirche im Rheinland am Donnerstag. „Hintergrund aller Empfehlungen ist die Sorge um besonders gefährdete Personen, also ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen“, sagte der Leiter des Landeskirchenamts, Johann Weusmann. Gottesdienste sollen aber grundsätzlich weiter stattfinden. Ob an Karfreitag und an Ostern wieder Abendmahl gefeiert werden könne, müsse in einigen Wochen neu beurteilt werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Evangelische Kirche im Rheinland: auf Abendmahl verzichten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha