Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ex-Fußballer Legat über Käfigkampf: „Nur für einen Kampf“

Fußball

Samstag, 26. Mai 2018 - 19:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Aachen. Ex-Bundesliga-Fußballer Thorsten Legat (49) plant trotz seines Auftritts als Käfigkämpfer am 1. September bei der German MMA Championship derzeit keine Karriere als Kampfsportler. „Das ist nur für diesen einen Kampf“, beteuerte Legat am Samstag, ließ sich aber ein Hintertürchen offen: „Danach schauen wir mal, was passiert.“

Der frühere Bundesliga-Fußballer Thorsten Legat versucht sich künftig als Kampfsportler. Foto: Henning Kaiser/Archiv

Anzeige

Den anstehenden Fight gegen das 23 Jahre jüngere Fitnessmodel Dominic Harrison nimmt Legat dennoch „sehr, sehr ernst. Wenn er meint, mich herausfordern zu müssen, wird er schon sehen, was passiert. Ich werden trainieren, trainieren, trainieren. Fünfmal die Woche, zweimal am Tag.“

Ihr Kommentar zum Thema

Ex-Fußballer Legat über Käfigkampf: „Nur für einen Kampf“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige