NRW

Ex-Mailänder Lazaro will Trainer Rose Tipps geben

Fußball

Samstag, 17. Oktober 2020 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach. Neuzugang Valentino Lazaro kann seinem Club Borussia Mönchengladbach wegen einer Verletzung noch nicht helfen, der Leihspieler von Inter Mailand will seinem Coach aber vor dem ersten Champions-League-Spiel am nächsten Mittwoch in Mailand einige Tipps verraten. „Der Trainer ist schlau genug, sich eigene Gedanken zu machen. Aber natürlich haben wir darüber geredet, wie die Mailänder spielen. Wenn er danach fragt, werde ich ihm vielleicht ein paar Tipps geben können“, sagte Lazaro der „Bild“.

Fußballspieler Valentino Lazaro. Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild

Besonders gefährlich sei natürlich Torjäger Romelu Lukaku. „Romelu ist eine Angriffsmaschine. Wenn er mit dem Rücken zum Tor steht und sich in den Gegenspieler reindreht, ist es fast unmöglich, ihn zu stoppen“, sagte Lazaro. Der 24-Jährige hofft im Rückspiel gegen Inter dabei zu sein. „Wenn ich treffen oder ein Tor auflegen würde, wäre das super. Es ist natürlich ein ganz besonderes Spiel für mich“, sagte der Österreicher.

Ihr Kommentar zum Thema

Ex-Mailänder Lazaro will Trainer Rose Tipps geben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha