NRW

Explosion und Brand in Lagerhalle in Münster

Brände

Donnerstag, 3. Januar 2019 - 19:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster. Nach einer Explosion in einer Lagerhalle des Kampfmittelräumdienstes in Münster ist die Feuerwehr am Donnerstagabend zu einem großen Löscheinsatz ausgerückt. Das Gebäude brenne und sei einsturzgefährdet, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Löscharbeiten seien daher schwierig. Verletzte gebe es keine.

Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Dem Sprecher zufolge waren Fahrzeuge des Kampfmittelräumdienstes der Bezirksregierung Arnsberg in Brand geraten, die nach ersten Erkenntnissen in der Halle standen. Etwa 40 Einsatzkräfte rückten an, um das Feuer mit Schaum zu löschen. Der Auslöser für den Brand war zunächst unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.