Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

„Express“ ehrt Lothar Matthäus als „Lichtgestalt Sport“

Fußball

Mittwoch, 28. August 2019 - 22:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus ist am Mittwochabend als „Lichtgestalt Sport 2019“ ausgezeichnet worden. Der 58-Jährige war Weltmeister, Europameister und Deutschlands einziger Weltfußballer. Die Kölner Zeitung „Express“ ehrte den heutigen Sky-Experten für seine außergewöhnlichen Leistungen und Verdienste.

Lothar Matthäus, aufgenommen vor einem Spielbeginn. Foto: Andreas Gora/Archivbild

Die Laudatio hielt Sky-Moderator Sebastian Hellmann, der scherzte. „Es gab Zeiten, da hat er über sich in der dritten Person gesprochen. Aber das macht ein Lothar Matthäus nicht mehr.“ Matthäus selbst erklärte kurz vor der Ehrung schmunzelnd: „Ich habe ja auf und abseits des Platzes durchaus für einige Schlagzeilen gesorgt.“

Preisträger vor Matthäus waren 2014 die Fußball-Nationalmannschaft, 2015 Witali Klitschko, 2016 Boris Becker, 2017 Heiner Brand und 2018 die Eishockey-Nationalmannschaft.

Ihr Kommentar zum Thema

„Express“ ehrt Lothar Matthäus als „Lichtgestalt Sport“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha