NRW

FC St.Pauli gewinnt gegen Bielefeld

Fußball

Sonntag, 6. Mai 2018 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg.

Paulis Jan-Philipp Kalla (r) und Bielefelds Konstantin Kerschbaumer kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Reinhardt

Der FC St. Pauli hat sich vorzeitig den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Im letzten Saison-Heimspiel setzte sich der Kiezclub am Sonntag mit 1:0 (1:0) gegen Arminia Bielefeld durch und kann am letzten Spieltag nicht mehr in die Abstiegszone rutschen. Vor 29 546 Zuschauern im ausverkauften Millerntorstadion erzielte Yiyoung Park (39. Minute) das Siegtor für die Hanseaten, die am Ende frenetisch gefeiert wurden. Die Gäste mussten sich nach zuvor fünf Partien ohne Niederlage wieder mal geschlagen geben und verspielten ihre letzte Chance auf den Aufstieg.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.