NRW

FDP-Fraktionschef für Ende der Maskenpflicht auf Schulhöfen

Schulen

Montag, 14. Juni 2021 - 19:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Maskenpflicht auf Schulhöfen sollte nach Auffassung der FDP-Fraktion im NRW-Landtag bald kippen. Nachdem es in der Corona-Pandemie darum gegangen sei, das Gesundheitssystem vor einer Überlastung zu schützen, zeichne sich nun eine „relative Normalität“ ab, sagte der Fraktionsvorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Christof Rasche, dem WDR-Magazin „Westpol“. „Deshalb sind wir wirklich der Auffassung: Im Freien muss die Maskenpflicht fallen, das gilt auch für Schulhöfe - das lässt die Lage jetzt zu.“ Man sei im Austausch auch mit den Lehrerverbänden.

Christof Rasche (FDP) spricht im Landtag. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Mit Blick auf ein Ende der Maskenpflicht in Innenräumen sagte der Liberale, da brauche man noch Geduld, „da ist die Gefahrensituation eine andere“. Aber auch hierfür arbeite man an Lösungen.

© dpa-infocom, dpa:210614-99-991715/2

Ihr Kommentar zum Thema

FDP-Fraktionschef für Ende der Maskenpflicht auf Schulhöfen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha