NRW

FVM-Präsident: DFB-Chef Keller muss sich „rasch erklären“

Fußball

Dienstag, 27. April 2021 - 19:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hennef. Der Präsident des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM), Bernd Neuendorf, hat DFB-Präsident Fritz Keller nach dessen Nazi-Vergleich zu schneller Aufklärung aufgefordert. „Fritz Keller trägt große Verantwortung. Er muss rasch erklären, wie er mit seiner völlig indiskutablen Aussage umzugehen gedenkt“, sagte Neuendorf am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Fritz Keller, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild

Die Aussagen Kellers „in Richtung des DFB-Vizepräsidenten Rainer Koch sind vollkommen inakzeptabel. Ein solcher Vorgang ist einmalig in der Geschichte des größten nationalen Sportfachverbandes der Welt“, sagte Neuendorf. „Der Vergleich mit dem NS-Richter Roland Freisler macht mich fassungslos. Er ist durch nichts zu rechtfertigen und mit den Werten des DFB sowie seiner Regional- und Landesverbände nicht zu vereinbaren.“

Keller hatte Koch Medienberichten zufolge mit Nazi-Richter Roland Freisler verglichen. Der Spitzenfunktionär räumte zwar seinen „schwerwiegenden Fehler“ ein, schloss aber einen Rücktritt trotz des großen Entsetzens darüber aus.

© dpa-infocom, dpa:210427-99-377197/2

Ihr Kommentar zum Thema

FVM-Präsident: DFB-Chef Keller muss sich „rasch erklären“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha