Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fabian Klos: Nach Aufstieg „mehr als einmal krachen lassen“

Fußball

Freitag, 26. Juni 2020 - 11:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld. Arminia Bielefeld hat die feststehende Rückkehr in die Fußball-Bundesliga trotz der Corona-Beschränkungen bereits gebührend gefeiert. „Wir haben es tatsächlich mehr als einmal richtig krachen lassen“, sagte Kapitän und Torjäger Fabian Klos dem „Westfalen-Blatt“: „Es gibt auch keinen Grund, das zu verheimlichen. Das hatten wir uns schließlich absolut verdient.“ Es habe ihn aber „beeindruckt, was wir nach zuvor zwei, drei Tagen Vollgas im Spiel gegen den SV Darmstadt abgeliefert haben“. Gegen die Südhessen gewann die Arminia zwei Tage nach dem feststehenden Aufstieg mit 1:0.

Bielefelds Fabian Klos feiert den Aufstieg bei Spielende. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Auf die gewohnte Abschlussfahrt wird der Zweitliga-Meister in diesem Jahr aber verzichten. „Eine Mannschaftsfahrt kann ich definitiv ausschließen“, sagte Klos. Das Team zerbreche sich aber die Köpfe, ob es irgendeine Art Ersatz geben kann. „Wir haben nach wie vor eine gewisse Verantwortung in der Öffentlichkeit - und dieser sind wir uns bewusst“, sagte der 32-Jährige: „Wir wollen nichts machen, was nicht erlaubt ist.“

Ihr Kommentar zum Thema

Fabian Klos: Nach Aufstieg „mehr als einmal krachen lassen“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha