NRW

Fachwerkhaus bei Feuer im Kreis Höxter ausgebrannt

Brände

Sonntag, 27. Dezember 2020 - 12:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Beverungen.

Bei einem Feuer in Beverungen im Kreis Höxter ist ein Fachwerkhaus ausgebrannt. Das Gebäude wurde dermaßen beschädigt, dass es nach den Angaben der Polizei von Sonntag vermutlich abgerissen werden muss. Demnach brach der Brand am Samstag im Dachstuhl aus und griff dann auf die erste Etage und ein Nachbarhaus über. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Die Brandursache war am Sonntag zunächst unklar. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 200 000 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Fachwerkhaus bei Feuer im Kreis Höxter ausgebrannt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha