Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fährmann-Ausfall in Istanbul nicht sicher: MRT am Montag

Fußball

Sonntag, 21. Oktober 2018 - 16:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hofft noch auf einen Einsatz von Stammtorhüter Ralf Fährmann im Champions-League-Auswärtsspiel bei Galatasaray Istanbul am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky). „Er wird sich am Montag noch einer MRT-Untersuchung unterziehen. Aber sein Ausfall steht keineswegs fest“, sagte Schalkes Mediendirektor Thomas Spiegel am Sonntag auf dpa-Anfrage. Zunächst müsse man Klarheit über das Ausmaß der Verletzung haben.

Schalkes Torwart Ralf Fährmann dirigiert seine Abwehr vor einem Freistoß. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/Archiv

Zuvor hatte der TV-Sender Sky vermeldet, dass Fährmann in der Türkei definitiv nicht zur Verfügung stehe. Fährmann hatte beim Warmmachen vor der Bundesliga-Partie am Samstag gegen Werder Bremen (0:2) über Leistenprobleme geklagt und war kurzfristig ausgefallen. Für den 30-Jährigen war Ersatzkeeper Alexander Nübel zwischen die Pfosten gerückt. Sollte Fährmann tatsächlich nicht spielen können, würde der 22 Jahre alte Nübel in Istanbul wohl sein Europapokal-Debüt feiern.

Ihr Kommentar zum Thema

Fährmann-Ausfall in Istanbul nicht sicher: MRT am Montag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha