NRW

Fahrer durchbricht Brückengeländer und stürzt in Bachlauf

Unfälle

Sonntag, 28. November 2021 - 09:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Oeynhausen. Ein 21-Jähriger hat mit seinem Auto ein Brückengeländer in Bad Oeynhausen durchbrochen und ist dann in einem Bach gelandet. Er überstand den Unfall unverletzt und befreite sich selbst aus seinem Wagen, wie die Polizei berichtete. Demnach verlor der junge Mann am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto, woraufhin er mit der Front voraus das Geländer durchbrach. Einsatzkräfte bargen das Fahrzeug mit einem Bergekran aus dem Bachlauf. Die Polizei schätzte den Schaden zunächst auf 15.000 bis 20.000 Euro.

Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich der Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211128-99-172436/2

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrer durchbricht Brückengeländer und stürzt in Bachlauf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha