NRW

Fahrer mit 3,2 Promille und Tochter im Auto unterwegs

Kriminalität

Montag, 28. Juni 2021 - 12:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Velbert. Mit seiner keine zehn Jahre alten Tochter im Auto ist ein Mann völlig betrunken am helllichten Tag durch Velbert gefahren. Als er für einen Alkoholtest aussteigen sollte, „konnte er sich kaum auf den Beinen halten“ und hatte eine Alkoholfahne, teilte die Polizei am Montag mit. Mehr als 3,2 Promille wurden bei der Kontrolle am Sonntagmittag angezeigt. Im Auto hatte der Mann eine offene Flasche Wodka.

Zwei Polizeibeamte stehen zwischen Einsatzfahrzeugen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Zeugen hatten die Polizei informiert, weil der Autofahrer in Schlangenlinien kurvte und immer wieder in den Gegenverkehr geraten war. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, den Führerschein beschlagnahmten die Polizisten. Die Tochter wurde ihrer Großmutter übergeben, das Jugendamt informiert. Das genaue Alter des Kindes wollte die Polizei nicht nennen.

© dpa-infocom, dpa:210628-99-172607/2

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrer mit 3,2 Promille und Tochter im Auto unterwegs

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha