NRW

Fahrer prallt mit Auto gegen Baum und stirbt

Unfälle

Donnerstag, 17. Januar 2019 - 21:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gangelt.

Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein 34-Jähriger ist im Kreis Heinsberg mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden. Der Mann sei zwischen Kreuzrath und Gangelt mit seinem Auto ins Schlingern geraten und seitlich gegen den Baum am Straßenrand geprallt, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Demnach wurde der Mann in dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geholt werden. Reanimationsversuche an der Unfallstelle durch einen Notarzt blieben ohne Erfolg. Die Fahrbahn sei nass, aber nicht glatt gewesen, sagte ein Polizeisprecher.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.