Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fahrgast beschimpft und schlägt Busfahrerin

Kriminalität

Freitag, 16. August 2019 - 12:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Menden.

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

Ein Fahrgast hat im Sauerland eine Busfahrerin beschimpft und geschlagen, weil sie ihn an einer Ampel nicht aussteigen lassen wollte. Der unbekannte Mann verlangte an einer Baustellenampel von der Fahrerin, ihm die Tür zu öffnen, wie es in einem Polizeibericht vom Freitag hieß. Als sich die 43-Jährige bei dem Vorfall am Donnerstag in Menden (Märkischer Kreis) weigerte, beschimpfte er sie erst und schlug dann mehrmals auf die Frau ein. Nachdem sich ein weiterer Fahrgast eingemischt hatte, betätigte der mutmaßliche Täter den Nothalt-Öffner einer Tür und verschwand. Die Polizei sucht nun nach den Mann und ermittelt wegen Körperverletzung.

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrgast beschimpft und schlägt Busfahrerin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha