Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fahrradfahrerin trifft Fußgänger und muss operiert werden

Unfälle

Montag, 30. Oktober 2017 - 22:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Langenfeld.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zum Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Anzeige

Eine 28 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger in einer Unterführung in Langenfeld (Kreis Mettmann) schwer verletzt worden. Drei junge Männer bemerkten die Frau nicht, obwohl diese nach eigenen Angaben geklingelt hatte, wie die Polizei am Montagabend mitteilte. Wegen des hohen Tempos und eines Gefälles konnte die 28-Jährige nicht mehr rechtzeitig bremsen, berührte einen der Männer und stürzte. Sie musste im Krankenhaus operiert werden. Der 21 Jahre alte Fußgänger blieb unverletzt.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige