Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fahrschülerin baut Unfall mit 35 000 Euro Schaden

Unfälle

Donnerstag, 8. März 2018 - 18:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Remscheid.

Kein guter Start für eine Fahrschülerin: Eine 17-Jährige hat in Remscheid zu stark aufs Gaspedal getreten und während der Fahrstunde einen Unfall mit hohem Schaden verursacht. Mit dem Fahrlehrer an ihrer Seite und mit Vollgas sei die Jugendliche am Donnerstag vom TÜV-Gelände aus über eine Straße gerast und auf dem Parkplatz einer gegenüber liegenden Firma gegen zwei Autos gekracht. Es entstand ein Schaden von 35 000 Euro, verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrschülerin baut Unfall mit 35 000 Euro Schaden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha