Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fahrschule in Emmerich angezündet

Brände

Montag, 1. Juni 2020 - 11:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Emmerich.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

In einer Fahrschule in Emmerich (Kreis Kleve) ist ein Feuer gelegt worden. Die Täter zerstörten in der Nacht zu Pfingstmontag zunächst eine Scheibe der Fahrschule und entfachten dann ein Feuer auf der Fensterbank, wie die Polizei mitteilte. Ein Zeuge verständigte Polizei und Feuerwehr, die den Brand löschen konnte. Der Innenraum der Fahrschule sei stark verrußt, hieß es. Details zu den Tätern, der Brandursache und der Schadenhöhe waren noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrschule in Emmerich angezündet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha