NRW

Fahrzeuge kracht in Ladenlokal: Gebäude geräumt

Unfälle

Freitag, 25. Dezember 2020 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wuppertal.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Nach einer Kollision von zwei Fahrzeugen an einer Kreuzung in Wuppertal ist ein Wagen in ein Ladenlokal geschleudert worden. Der Fahrer blieb dabei am Freitag unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Gebäude sei aber womöglich einsturzgefährdet und am Morgen geräumt worden. Die 16 Bewohner mussten den ersten Weihnachtstag zunächst außerhalb ihrer Wohnungen verbringen. Ein Statiker prüfte die Lage vor Ort. Die Fahrerin des ebenfalls an der Kollision beteiligten Wagens wurde dem Polizeisprecher zufolge leicht verletzt. Die „Westdeutsche Zeitung“ hatte zuvor über den Unfall berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrzeuge kracht in Ladenlokal: Gebäude geräumt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha