Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fall Jatta: Bochum zieht Einspruch gegen HSV-Spiel zurück

Fußball

Dienstag, 3. September 2019 - 16:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Bakery Jatta bedankt sich bei den Fans. Foto: Christian Charisius/Archivbild

Im Fall Bakery Jatta ziehen Fußball-Zweitligist VfL Bochum und zwei Liga-Konkurrenten ihre Einsprüche gegen die Wertung der Liga-Spiele gegen den Hamburger SV zurück. Dies teilten der VfL, der 1. FC Nürnberg und der Karlsruher SC am Dienstag mit. Zuvor hatte das Hamburger Bezirksamt seine Ermittlungen gegen Jatta eingestellt und ausländerrechtliche Maßnahmen wegen der Zweifel an der Identität des Profis abgelehnt.

Ihr Kommentar zum Thema

Fall Jatta: Bochum zieht Einspruch gegen HSV-Spiel zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha