NRW

Falschfahrer auf A1 sorgt für Unfall mit Schwerverletzten

Unfälle

Freitag, 26. Februar 2021 - 08:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Erftstadt. Ein Falschfahrer hat auf der Autobahn 1 im Rhein-Erft-Kreis beim Wenden seines Transporters einen Unfall mit vier Fahrzeugen verursacht. Ein Mensch sei dabei schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei Köln am Freitag. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Nach ersten Erkenntnissen sei der Fahrer des Transporters am Donnerstagabend an einer Raststätte verkehrt auf die Fahrspur Richtung Dortmund gefahren. Als er umkehren wollte, sei er mit einem Auto kollidiert. Ein Wohnmobil sei daraufhin in die Unfallstelle gekracht und ein weiterer Wagen beim Ausweichen auf den Grünstreifen geraten. Der Führerschein des Falschfahrers wurde laut Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210226-99-601659/3

Ihr Kommentar zum Thema

Falschfahrer auf A1 sorgt für Unfall mit Schwerverletzten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha