Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Familiendrama in Arnsberg: Mann ersticht Mutter im Hausflur

Kriminalität

Montag, 5. Februar 2018 - 20:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Arnsberg.

Blutiges Familiendrama in einem Arnsberger Mehrfamilienhaus: Ein 38-jähriger Mann soll seine 66-jährige Mutter im Hausflur mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt haben. Der Tatverdächtige konnte vor Ort am Montagmittag widerstandslos festgenommen werden, nachdem Anwohner den Notruf gewählt hatten. Das Motiv des mutmaßlichen Täters war zunächst unklar. Streitigkeiten innerhalb der Familie seien nicht bekannt, teilte die Polizei weiter mit. Die Obduktion der Getöteten ist für den Dienstag geplant.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.