NRW

Familienstreit eskaliert: Zwei Männer verletzt

Kriminalität

Samstag, 28. März 2020 - 13:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Zwei Männer sind bei einem Streit in Gelsenkirchen mit einem Baseballschläger und einem Messer aufeinander losgegangen. Der jüngere, ein 27-Jähriger, erlitt dabei am Freitagabend schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Den anderen Mann, einen 28 Jahre alten Verwandten aus Bielefeld, nahm die Polizei vorläufig fest, wie ein Sprecher am Samstag sagte. Er erlitt leichte Verletzungen. Hintergrund der Auseinandersetzung war demnach ein Familienstreit. Ein beteiligter 16-Jähriger blieb unverletzt. Die Beamten stellten die Waffen sicher.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.