NRW

Familienunternehmen Harting knackt Milliarden-Umsatzmarke

Freitag, 9. Dezember 2022 - 18:16 Uhr

von dpa

© Kai Reifenberg/HARTING Technologiegruppe/obs

Karte

Harting beschäftigte Ende September weltweit gut 6400 Menschen, rund 2700 davon in Deutschland. Harting sieht sich als weltweit führenden Anbieter von industrieller Verbindungstechnik. Produziert werden unter anderem Steckverbindungen für die Maschinensteuerung. Das Unternehmen betreibt 14 Produktionsstätten.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Ein betrunkener Mann hat im Bahnhof von Troisdorf bei Bonn eine Frau ins Gleisbett gestoßen, weil er von ihr keine Zigarette bekam. Reisende hätten der verletzten Frau aus dem Gleisbett herausgeholfen, teilte die Bundespolizei am Montag in Köln mit. Die alarmierte Bundespolizei fand vor Ort einen Zeugen der eine auffällige rote Mütze des Täters beschrieb. Kurz nach dem Vorfall am Sonntagmorgen wurde ein betrunkener 30-jähriger Mann gestellt, auf den die Beschreibung passte.