NRW

Fans des KFC Uerdingen feiern Klassenverbleib ihres Teams

Fußball

Sonntag, 23. Mai 2021 - 11:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Rund 300 Fußball-Fans des KFC Uerdingen haben den Klassenverbleib ihrer Mannschaft in der 3. Liga gefeiert. Beim Eintreffen des Teams am Samstag vom Auswärtsspiel in Mannheim (1:1) an der heimischen Grotenburg wurden bengalische Feuer, Rauchtöpfe, Raketen und Böller gezündet. Nach Angaben der Polizei wurde eine Person von einem in den Mannschaftsbus geworfenen Rauchtopf leicht verletzt. Die Polizei reagierte auf die Vorfälle mit Strafanzeigen, Platzverweisen, einer Blutprobe und einer Ingewahrsamnahme. Die Ahndung der Corona-Verstöße erfolgt durch die Stadt Krefeld.

© dpa-infocom, dpa:210523-99-711227/2

Ihr Kommentar zum Thema

Fans des KFC Uerdingen feiern Klassenverbleib ihres Teams

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha