NRW

Fans spenden 11 419 Euro für gefährdeten KFC Uerdingen

Fußball

Mittwoch, 10. März 2021 - 17:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Der finanziell angeschlagene Fußball-Drittligist KFC Uerdingen kann auf die Hilfe zahlreicher Fans zählen. Wie der im Insolvenzverfahren befindliche ehemalige Bundesligist am Mittwoch mitteilte, spendeten fast 500 Anhänger nach einem Internet-Aufruf insgesamt 11 419 Euro. Ein Scheck über diese Summe wurde Insolvenzverwalter Claus-Peter Kruth und der Mannschaft übergeben. „Eine solcher Einsatz ist gerade in diesen Zeiten nicht selbstverständlich. Wir versprechen, dass auch wir weiterhin alles geben werden, um in der Liga zu bleiben“, kommentierte Kapitän Assani Lukimya. Als Tabellen-16. ist der KFC derzeit abstiegsgefährdet.

© dpa-infocom, dpa:210310-99-767883/2

Ihr Kommentar zum Thema

Fans spenden 11 419 Euro für gefährdeten KFC Uerdingen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha