Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fast eine Tonne Kokain sichergestellt

Kriminalität

Montag, 14. Mai 2018 - 20:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lby München. Ermittler der bayerischen Polizei und des Zolls haben fast eine Tonne Kokain sichergestellt. Nach Angaben des Innenministeriums vom Montag sind deswegen zwölf Mitglieder einer Drogenhändlerbande festgenommen worden, sie sitzen inzwischen im Gefängnis. Der Stoff sei in Bananenkisten nach Deutschland geschmuggelt worden.

Das Wappen des deutschen Zolls an einer Glastür. Foto: Matthias Balk/Archiv

Im Zuge der Ermittlungen sei Kokain auch in Nordrhein-Westfalen und in Hamburg sichergestellt worden, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Die Festnahmen stehen im Zusammenhang mit einer Reihe von Kokain-Funden in bayerischen Supermärkten im September 2017. Damals waren in zehn Märkten quer durch den Freistaat Kokainpäckchen mit einem Gesamtgewicht von mindestens 100 Kilogramm entdeckt worden.

Anzeige

Spezialisten des Landeskriminalamts gehen davon aus, dass die Drogenbande mit insgesamt rund 1,8 Tonnen Kokain mit einem Marktwert von etwa 400 Millionen Euro handelte.

Ihr Kommentar zum Thema

Fast eine Tonne Kokain sichergestellt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige