NRW

Fast zehn Prozent der NRW-Bevölkerung vollständig geimpft

Regierung

Freitag, 14. Mai 2021 - 16:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Fast jeder zehnte Bürger in Nordrhein-Westfalen ist vollständig gegen Corona geimpft. 9,7 Prozent der Bevölkerung hätten nach Zahlen des Robert Koch-Instituts inzwischen den kompletten Impfschutz erhalten, teilte die Staatskanzlei am Freitag in Düsseldorf mit. Diese Menschen genießen damit wieder mehr Freiheiten. Kontaktbeschränkungen, Ausgangssperren und strenge Quarantäneregeln gelten für sie nicht mehr. Vollständig Geimpfte müssen im Einzelhandel oder beim Friseur auch keinen negativen Schnelltest mehr vorlegen.

Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Die Impfkampagne in NRW erreichte demnach am vergangenen Mittwoch mit rund 277 660 geimpften Menschen einen neuen Tagesrekord. 1,5 Prozent der gesamten Landesbevölkerung seien damit allein an dem Tag geimpft worden. Inzwischen hätten drei Viertel der über 60-jährigen Menschen eine Corona-Impfung bekommen. Die Quote der Erstimpfungen lag den Angaben zufolge am Freitag bei 37,9 Prozent. Mehr als 6,8 Millionen hätten den ersten Impfschutz erhalten.

„Mehr Schutz für immer mehr Menschen - es geht mit großen Schritten voran“, sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Der neue Tagesrekord bei den Impfungen mache Mut. „Mit jeder Impfung bauen wir an der Brücke zu mehr Perspektiven im Sommer.“

© dpa-infocom, dpa:210514-99-600633/2

Ihr Kommentar zum Thema

Fast zehn Prozent der NRW-Bevölkerung vollständig geimpft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha