NRW

Feiern trotz Corona: Polizei löst Party auf Parkplatz auf

Kriminalität

Montag, 21. Dezember 2020 - 08:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kreuztal.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

Auf einem Wanderparkplatz in Kreuztal im Siegerland hat die Polizei eine Party junger Leute aufgelöst. Gegen zehn Menschen im Alter von 17 bis 20 Jahren sei eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Corona-Infektionsschutzgesetz aufgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Polizisten waren am Freitagabend vom Rettungsdienst gerufen worden. Die Helfer hatten einen der Feiernden versorgt, der sich schwer verletzt hatte und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Polizei sollen bis zu 30 Personen auf dem Parkplatz gefeiert haben.

Ihr Kommentar zum Thema

Feiern trotz Corona: Polizei löst Party auf Parkplatz auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha