NRW

Fenster eines AfD-Büros beschädigt

Kriminalität

Freitag, 27. März 2020 - 15:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Unbekannten haben in Lage bei Bielefeld fünf Schaufenster eines AfD-Parteibüros eingeschlagen. „Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro“, sagte eine Sprecherin der Polizei Bielefeld am Freitag. Den Angaben der Ermittler zufolge warfen Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Schaufensterscheiben des Parteibüros mit einem Gegenstand ein. Freitagfrüh habe ein Zeuge die Polizei alarmiert. Weitere Informationen zu den Tätern gebe es bisher nicht. Da die Ermittler von einer politisch motivierten Kriminalität ausgehen, nahm der Staatsschutz die Ermittlungen auf.

Ihr Kommentar zum Thema

Fenster eines AfD-Büros beschädigt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha