Fenster und Tür eines Parteibüros mit Steinen beschädigt

dpa/lnw Wuppertal. Mit Pflastersteinen haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch eine Schaufensterscheibe und die Eingangstür zu einem Parteibüro in Wuppertal eingeworfen. Ein Anwohner alarmierte die Polizei, nachdem er gegen 2.45 Uhr Geräusche von klirrendem Glas auf der Straße wahrgenommen hatte, teilte die Polizei mit. Der Staatsschutz übernahm die Ermittlungen und sucht nun Zeugen für die Sachbeschädigungen.

Fenster und Tür eines Parteibüros mit Steinen beschädigt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210609-99-921286/2