NRW

Fernduell um den Aufstieg: Münster gewinnt in Düsseldorf

Fußball

Sonntag, 20. März 2022 - 16:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die früheren Bundesligisten Preußen Münster und Rot-Weiss Essen liefern sich ein spannendes Fernduell um den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga. Am Sonntag gewann Münster (64 Punkte) zum Abschluss des 30. Spieltags in der Regionalliga West mit 1:0 (0:0) bei Fortuna Düsseldorf II und verteidigte die Position an der Tabellenspitze mit einem Zähler Vorsprung auf Verfolger Essen (63). Darius Ghindovean (63. Minute) erzielte den entscheidenden Treffer für die Mannschaft von Preußen-Trainer Sascha Hildmann.

Spielbälle liegen auf dem Rasen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

RWE hat auf Rang zwei allerdings zwei Spiele weniger als Münster ausgetragen und kann bereits am Mittwoch (19.30 Uhr) mit einem Erfolg im Nachholspiel bei RW Ahlen die Tabellenführung zurückerobern. Am Samstag hatten sich die Essener mit 3:0 (2:0) gegen den abstiegsbedrohten KFC Uerdingen behauptet. Alle drei Treffer für Essen erzielte Torjäger Simon Engelmann.

© dpa-infocom, dpa:220320-99-600673/2

Ihr Kommentar zum Thema

Fernduell um den Aufstieg: Münster gewinnt in Düsseldorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha