NRW

Fernverkehr betroffen: Bahnverkehr in Wuppertal unterbrochen

Bahn

Mittwoch, 28. August 2019 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Leere Gleise. Foto: Boris Roessler/Archivbild

Wegen einer gerissenen Oberleitung ist der Bahnverkehr durch Wuppertal unterbrochen. Betroffen seien alle vier Gleise der Wupperschiene, sagte eine Bahnsprecherin in Düsseldorf. Die Störung werde voraussichtlich noch den ganzen Tag andauern, weil die Reparatur aufwendig sei. Die Ursache des Schadens sei unklar. Betroffen seien zwei S- und drei Regionalbahnlinien sowie der Fernverkehr. Für die gesperrte Strecke zwischen Wuppertal-Hauptbahnhof und Zoo soll ein Busersatzverkehr eingerichtet werden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.