NRW

Festkomitee-Präsident: Karneval wird durch Corona gereinigt

Brauchtum

Donnerstag, 11. Februar 2021 - 10:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Der Karneval könnte nach Einschätzung des Kölner Festkomitee-Präsidenten Christoph Kuckelkorn in gereinigter Form aus der Corona-Pandemie hervorgehen. „Ich glaube, dass sich der Karneval insgesamt verändern wird“, sagte Kuckelkorn am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. „Viele Vereine haben sich auf den Kern ihres Wirkens besonnen, das ist eine ganz intensive Auseinandersetzung mit dem Brauchtum. Das wird dazu führen, dass sich viele Vereine auch ein Stück weit neu ausrichten werden.“

Er hoffe, dass einige Auswüchse im Straßenkarneval durch die derzeitige Erfahrung zurückgedrängt würden. Eine andere schädliche Entwicklung sei die Kommerzialisierung des Karnevals. Das Festkomitee Kölner Karneval habe deshalb dieses Mal das Ehrenamt besonders betont. „Ich bin ein großer Optimist und sehe in jedem Schrecklichen auch etwas Gutes“, sagte Kuckelkorn.

© dpa-infocom, dpa:210211-99-394833/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.