Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Feuer im Imbisswagen: Drei Verletzte in Bielefeld

Unfälle

Montag, 15. Juni 2020 - 17:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Durch ein Feuer in einem Imbisswagen sind am Montag in Bielefeld drei Menschen verletzt worden. Ob es sich um eine Explosion oder Verpuffung handelte, müssten jetzt Brandsachverständige klären, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. In dem Gastronomiewagen wurde mit Gas gekocht, teilte die Polizei mit. Zuvor hatte die „Neue Westfälische“ online über das Unglück berichtet. Nach Angaben der Feuerwehr wurden ein Kunde und zwei Imbissmitarbeiter mit Brandverletzungen in Krankenhäuser gebracht. Zwei der drei Opfer wurden in Spezialkliniken geflogen. Bei einem bestand Lebensgefahr.

Ihr Kommentar zum Thema

Feuer im Imbisswagen: Drei Verletzte in Bielefeld

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha