Feuer in Moers: Sechs Verletzte

dpa/lnw Moers.

Feuer in Moers: Sechs Verletzte

Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Moers (Kreis Wesel) sind sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in Wesel mitteilte, erlitten sie Rauchvergiftungen und kamen in eine Klinik. Das Feuer brach am Mittwochabend aus noch ungeklärter Ursache in dem Gebäude aus. Die Feuerwehr rückte mit einem größeren Aufgebot an und löschte die Flammen. Der Schaden beträgt rund 200 000 Euro.