NRW

Feuer in Patientenzimmer: Zehn Menschen behandelt

Brände

Montag, 27. Juni 2022 - 15:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Würselen. Im Patientenzimmer eines Krankenhauses in Würselen bei Aachen ist in der Nacht zu Montag ein Feuer ausgebrochen. Feuerwehr und Mitarbeiter der Station hätten die Patienten der Station schnell in Sicherheit gebracht, teilte das Krankenhaus am Montag mit. Vier Patienten und sechs Mitarbeitende hätten Rauch eingeatmet. Die Betroffenen hätten geringfügige Symptome. Nach Abgaben des Krankenhauses war eine Matratze in einem Zimmer in Brand geraten. Die Polizei in Aachen sagte, ein technischer Defekt könne als Brandursache ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauerten an.

Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220627-99-819379/3

Ihr Kommentar zum Thema

Feuer in Patientenzimmer: Zehn Menschen behandelt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha