NRW

Feuer in historischem Gebäude in Aachen

Brände

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 07:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen. Ein technischer Defekt war vermutlich der Grund für ein Feuer in einem Aachener Restaurant. Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen sagte, wurde bei dem Brand niemand verletzt. Allerdings sei ein erheblicher Schaden in dem historischen Gebäude entstanden, Zahlen konnte die Polizei zunächst jedoch nicht nennen.

Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer am Mittwochabend aufgrund eines erhitzten Heizstrahlers bei Renovierungsarbeiten aus. Die Brandermittler der Polizei müssen sich aber noch einen genauen Überblick verschaffen, hieß es. Die „Aachener Nachrichten“ und „Hitradio Eupen“ hatten gemeldet, die Feuerwehr habe erst einen Brand im Dachstuhl gelöscht. Später dann hätten die Einsatzkräfte noch einmal anrücken müssen, um Glutnester zu löschen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.