NRW

Feuer zerstört Firma für Autoteile: Brandstiftung vermutet

Brände

Sonntag, 29. Dezember 2019 - 14:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Uedem. Ein Brand in Uedem am Niederrhein hat mehrere Gebäudeteile einer Firma für Autoteile zerstört. Sie hätten in voller Ausdehnung gebrannt, hieß es am Sonntag. Die Polizei geht demnach von Brandstiftung aus: Es habe Hinweise gegeben, dass das Feuer am Sonntagmorgen an mehreren Stellen zeitgleich ausgebrochen sei.

Dichter Qualm dringt aus einer Firma für Autoteile. Foto: Arnulf Stoffel/dpa

Dutzende Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften die Flammen. Die Kriminalpolizei beschlagnahmte den Brandort. Die Schadenshöhe wurde auf einen höheren sechsstelligen Betrag geschätzt. Menschen wurden nicht verletzt. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner aber aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten, wie ein Polizeisprecher sagte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.